Die spannendsten Filmfestivals zum Jahresanfang

Januar und Februar sind dunkle und kalte Monate. Die perfekte Zeit, sich viele gute Filme anzusehen. Und wo kann man das am besten? Auf Filmfestivals. Neben der großen Berlinale gibt es noch viele weitere sehr interessante Filmfestivals, die dazu einladen, ungewöhnliche Filme, weit ab vom Mainstream, zu schauen und darüber Einblicke in andere Kulturen zu erhalten.

Filmfestivals bedeuten nicht (nur) Preisverleihungen und Fachpublikum, sonder vor allem interessante, neue Filme, die man nur selten in deutschen Kinos oder im TV zu sehen bekommt.

Deshalb stelle ich dir hier die spannendsten Filmfestivals zum Jahresanfang vor:

1. 38. Filmfestival Max Ophüls Preis

Filmfestival Max-Ophüls-Preis © Sebastian Woithe
Filmfestival Max-Ophüls-Preis © Sebastian Woithe

23. – 29.01.2017 – Saarbrücken

Dieses Filmfestival ist das wichtigste Festival für den deutschsprachigen jungen Film. Im Vordergrund steht der Film als Kunstform. Filme werden gezeigt und Preise vergeben in den Kategorien Kurzfilm, mittellanger Film und Langfilm. Hier kannst du dir Filme der Filmemacher von morgen anschauen und wieder neue Hoffnung für den deutschen Film gewinnen. Das Filmfestival wurde nach Max Ophüls, einem der großen europäischen Regisseure des 20. Jahrhunderts, benannt.

Programm und Tickets für das Filmfestival Max Ophüls Preis

2. Hellas Filmbox Berlin (Griechisches Filmfestival)

18. – 22.01.2017 – Berlin

Das erste griechische Filmfestival in Berlin mit dem Namen Hellas Filmbox Berlin möchte das Schaffen der griechischen Filmbranche zeigen und eine Plattform für den „Neuen Griechischen Film“ sein. Damit soll ein Einblick in die heutige Situation Griechenlands gezeigt werden, mit seinen Menschen, Geheimnissen und Widersprüchen. Gezeigt werden 6 Spielfilme, 6 Dokumentarfilme und 22 Kurzfilme.

Programm und Tickets für die Hellas Filmbox Berlin

3. British Shorts

12. – 18.01.2017 – Berlin

British Shorts ist das Filmfestival für Kurzfilme aus Großbritannien und Irland. Von Thriller über Komödien bis zum Dokumentarfilm ist aus jeder Kategorie etwas dabei. Selbst Horror und Science Fiction haben ihren Platz. Das Rahmenprogramm umfasst Filmworkshops, Konzerte, Parties und Talks an verschiedenen Locations in Berlin.

Programm und Tickets für British Shorts

4. 31. Filmtage des Mittelmeeres

26.01. – 05.02.2017 – Heidelberg

Mittelmeer-Flair im deutschen Winter: für dieses alljährliche Filmfestival werden aktuelle Spiel- und Dokumentarfilme aus dem Mittelmeerraum ausgewählt, die dir einen Einblick in die kulturelle Vielfalt und Filmwelten der Länder um das Mittelmeer ermöglichen. Schwerpunktland ist dieses Jahr Tunesien.

Programm und Tickets für die Filmtage des Mittelmeeres

5. 10. Green Me Filmfestival

23. – 29.01.2017 – Berlin

Dieses Filmfestival zeigt Filme, die sich mit den Themen Natur, Umwelt und Klima beschäftigen und bietet dem sozioökologischen Filmgenre eine Leinwand. Das Festival läuft dieses Jahr unter dem Oberthema „Climate, Joy, Air“. Das Thema Umwelt von seiner fesselnden und emotionalen Seite, wie der Trailer des Green Me Festivals 2015 zeigt, ändert vielleicht die ein oder andere Perspektive.

Programm und Tickets für das Green Me Filmfestival

6. Homonale

27. – 30.01.2017 – Wiesbaden

Auf diesem Festival werden Filme zu den Themen Homo- und Bisexualität und Transidentität in verschiedenen Genres wie Drama, Komödie, Krimi und Dokumentation gezeigt.

Programm und Tickets für die Homonale

7. Berlin Independent Film Festival

09. – 18.02.2017 – Berlin

Auf diesem Filmfestival werden jeden Abend internationale Independent-Filme verschiedener Kategorien gezeigt. Hierbei handelt es sich um Low-Budget-Kinofilme, die zum ersten Mal gezeigt werden.

Programm und Tickets für das Berlin Independent Film Festival

Welche guten Filmfestivals gibt es noch? Schrei­be doch einen Kom­men­tar direkt hier drun­ter oder eine E-Mail an info@kostbarzeit.com.

Trag‘ dich hier ein und erhalte vorab die neuesten Empfehlungen von Kostbarzeit:

Autorin
Ich liebe es neue Dinge zu erleben, Events zu besuchen und zu planen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Klicken Sie "Gefällt mir"!schliessen
oeffnen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen